Freitag, 15. August 2014

Kafta bil Batata - Kafta mit Kartoffel

Kafta wird in Syrien sehr verschieden zubereitet und auch Lahme bil Siniye ( Fleisch in der Pfanne bzw. Backblech) genannt. Meistens mit Tomaten und auch Granatapfelsirup. Das Rezept dafür verrate ich euch aber ein anderes mal.



Für Kafta bil Batata braucht ihr

500 g Hackfleisch 
ca. 6 mittelgroße Kartoffel
1-2 Zwiebel
1/2 Bund Petersilie 
2-3 Tomaten
2-4 Peperoni 
1 Packung passierte Tomaten 
ca. 200 ml Wasser
Salz und Pfeffer nach Geschmack

So wirds gemacht

=>Kartoffel schälen,  in 1 cm dicke Scheiben schneiden, in heißem Öl frittieren und auf einem Küchentuch abtropfen lassen. 

=>Tomaten in Scheiben schneiden.

=>Zwiebel, Petersilie fein hacken und mit dem Hackfleisch vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf einem Ofenttablet verteilen. Anschließend die Kartoffel,Tomaten und Peperoni darüber verteilen und bei 200 Grad Umluft, für ca. 10 min auf mittlere Schiene geben. 
=>Währenddessen die passierte Tomaten mit ca. 200 ml Wasser mischen mit Salz, Pfeffer und getrocknete Minze würzen und dann anschließend über die Kafta geben und für weitere 30 min im Ofen lassen. 

Als Beilage wird Reis und Salat gereicht. 

Wa Alf Sahha wa Hanna ! 


Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen