Samstag, 2. Januar 2016

Malfuf Mahshi - syrische Kohlrouladen

Malfuf Mahshi sind blanchierte Weißkohlblätter die mit einer Reis-Fleisch Mischung gefüllt, gerollt und mit Lammfleisch im Topf, in einer Zitronen Knoblauch Soße gekocht werden. 
 
 
 

Ihr braucht
 
1-2 Weißkohl
Lammfleisch mit Knochen (nach belieben Lammkottlets etc.)
300 g Hackfleisch (Rind oder Lamm)
2 Tassen Reis
Salz & Pfeffer
1 TL getrocknete Minze
3 EL Butter/Margarine
6 -8 Zehen Knoblauch
Zitronensaft aus zwei Zitronen

So wird's gemacht

Weißkohlblätter vorsichtig auseinander nehmen. Die Blätter in kochendem Wasser für ca. 2 Minuten geben und zur Seite legen.