Sonntag, 18. Juni 2017

Riz bi Halib - Syrischer Milchreis

Riz bi Halib - ist ein syrischer Milchreis mit einem Hauch von Orient. 



Ihr braucht

8 Tassen Milch (normal große Kaffeetassen)
3/4 Tasse Milchreis 
3 TL Maisstärke 
1 TL gemahlene Misteke
1 halbe Tasse Zucker ( je nachdem wie süß ihr es mögt) 
1 EL Rosenwasser
Feingehackte Pistazien, Walnüsse (optional)
Prise Zimt (optional)
 
 
So wird's gemacht 


Zuerst wascht ihr den Reis und weicht ihn für 1 Stunde im Wasser auf. 

Dann wird der Reis für ca. 10 Minuten im Wasser gekocht. Anschließend wird das Wasser entsorgt. 

Nun mischt ihr die Maisstärke in die Milch und gibt es zu dem Reis. Lässt es unter ständigrn rühren einmal aufkochen und kocht es auf niedriger Flamme für 45 Minuten weiter. Damit es nicht anbrennt, müsst ihr ständig rühren. Dann fügt ihr den Zucker, die gemahelne Misteke und das Rosenwasser hinzu und rührt für weitere 5 Minuten. Sofort in Schälchen füllen mit Pistazien, gehackten Walnüsse oder Zimt bestreuen. Abkühlen lassen und im Kühlschrank aufbewahren.

Guten Appetit und Saha wa hanna


Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen