About me

Die Welt aus der Sicht einer Deutsch-Syrerin - So lautet das Motto meines Blogs. 
Eigentlich nichts spektakuläres nicht wahr? Und genau das will ich mit diesem Blog zeigen. Meine Welt dreht sich momentan um meine Familie, meine Übersetzer-Arbeit und um die zwei wunderschönen Länder Deutschland und Syrien. Außerdem koche ich sehr gern und sehe dies auch als Möglichkeit, euch mit der in Deutschland noch recht unbekannten syrischen Küche bekannt zu machen. Als Foodbloggerin werde ich versuchen, in der Zukunft schönere Bilder von meinen Rezepten zu schießen und habe mir auch deswegen die Nikon D5300 angeschafft. Bis ich mein Food (sagte ich gerade wirklich Food? Der Verein Deutsche Sprache, möge mir verzeihen) also bis ich mein Essen aber wirklich professionell ablichten kann, bitte ich euch mit mir geduldig zu sein.  Auch Interessant: Über meine "deutsch-syrische Kopftuch Identität und mein Friseurbesuch" könnt ihr hier mehr lesen.

So viel zu meinen deutschen Lesern. 

Auf arabisch blogge ich übrigens über mein Leben in Deutschland, denn auch in Syrien und den anderen arabischen Ländern ist das mit vielen Vorurteilen verbunden: Dass das Geld hier auf Bäumen wächst und dass man mit spätestens 14 seine Unschuld verloren haben muss, sind nur einige davon. Auch sonst ist die deutsche Küche in der arabischen Welt recht unbekannt und dass Deutschland mindestens genau so schöne Landschaften wie zB. die Schweiz hat, wissen auch nur wenige...

Lange Rede kurzer Sinn :D

Auch wenn man sich anders kleidet, anders denkt oder anders isst, sollte man es in der heutigen Zeit doch noch hin bekommen Gemeinsamkeiten zu finden. Es würde uns allen nicht schaden wenn wir die Welt aus einer anderen Sichtweise betrachten würden, sicher lässt sich dann auch so, der ein oder andere, gemeinsame Nenner finden. 


العالم من منظور فتاة ألمانية سورية الأصل ..
أقوى الحضارات نشأت من امتزاج و اختلاط الشعوب بعاداتهم و تقاليدهم و ثقافاتهم المختلفة .. مما أدى إلى نشوء جسور جديدة بالغة الجمال ... عالية التصميم ... لم يكن لأحد تخليها من قبل .
و بالنسبة لي أحب أن أقدم لكم هذا المزيج من تجربتي التي نشأت و ترعرعت بين بلدين رائعين و هما "ألمانيا "و "سوريا" .
و في هذه المدونة أرغب بتعريف الشعب الألماني العريق بسوريا و الشعب السوري ذو التاريخ العريق و أيضا تعريف السوريين بألمانيا العظمى .... .بدءا من المطبخ و هو مكاني المفضل إلى العادات و التقاليد و الشارع من معتقدات دينية و شعبية ... و أيضا يتم التنويه إلى الثقافتين السورية و الألمانية من مسرح و دراما و موسيقى و ما إلى ذلك ..
و سيتم النشر بكلا اللغتين العربية و الألمانية .. و أتمنى أن تكون هذه المدونة هي القناة و الجسر الرائع للوصل بين الشعبين الألماني و السوري .

Kommentare :

  1. Hallo Huda, toller Blog! Ich habe gesehen, dass du dich auch für Pizza interessierst. Falls dir einmal ein syrisches Pizzarezept über den Weg laufen sollte oder eines, was mit Syrien zu tun hat, würde ich mich über einen Kontat sehr freuen um es selbst nachzubacken und in meine Kategorie International aufzunehmen.

    viele Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ahmed, freut mich das dir mein Blog gefällt. Wie es der Zufall will, hatte ich vor kurzem erst deinen Pizza Blog entdeckt und war begeistert. ( Hatte keine Hefe mehr im Haus und suchte ein Rezept für ohne)

    Also was die syrische Pizza betrifft habe ich zwei Rezepte auf meinem Blog:

    Mhamra - Scharfe Paprika-Pizza
    http://hudaswelten.blogspot.de/2014/05/mhamra-scharfe-paprika-pizza.html

    Fatyer und Lahmajjin
    http://hudaswelten.blogspot.de/2014/05/fatayer-bi-lahmjibnshishmanaiish.html

    Ich hatte aber noch vor, ein Rezept für eine Pizza syrische Art reinzustellen, die auch der italienischen Pizza ähnelt. Das kommt aber noch ...

    Lg
    Huda

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Huda, eigentlich war ich nur auf der Suche nach syrischen Rezepte und bin dadurch auf deinen sehr interessanten Blog gelandet. Einige Rezepte habe ich schon gespeichert und will sie auf jedem Fall die Tage nachkochen.

    Danke und mach weiter so!

    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Marie, freut mich wirklich sehr das es dir hier gefällt.
      Wenn du lust hat kannst du deine erprobten Rezepte gerne mit uns in der syrischen Kochgruppe teilen.

      https://www.facebook.com/groups/syrischekochkunst/

      Ganz liebe Grüße zurück
      Huda

      Löschen
  4. Salam liebe Huda!
    Ich komme auch aus Syrien und freue mich mega über deinen Blog. Eine tolle Idee und endlich mal etwas anderes über Syrien. Mach auf jeden Fall weiter so !

    Viele Salams
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wa Alaikum Assalam Sarah!

      Ahlan Wa Sahlan :) Klasse das dir mein Blog gefällt <3 so macht das alles noch viel mehr spaß ^_^

      Liebe Grüße
      Huda

      Löschen
  5. Hallo, Huda,
    kannst Du mir bitte helfen. Ich habe Kontakt zu einer syrischen Familie, die Frau ist schwanger. Was für Regeln gibt es für schwangere Frauen? Ich kann mich nur schwer mit der Syrerin verständigen und möchte ungern etwas Falsches tun oder sagen. Im Internet habe ich zu diesem Thema trotz Recherche nichts gefunden.
    Ich möchte mich schon mal ganz herzlich für Deine Hilfe bedanken.
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gabi,

      ich wüsste jetzt ehrlich gesagt nicht was es für spezielle Regeln für schwangere Frauen geben sollte. Jedenfalls ist mir aus unserem Familien und Bekanntenkreis nichts bekannt. Wie überall sollen auch in Syrien schwangere Frauen nichts schweres tragen, sich nicht zu sehr anstrengen und werden besonders beim ersten Kind immer sehr verwöhnt. Insbesondere beim Heißhunger wird der Frau dann immer alles gebracht was sie sich wünscht. Es gibt da diesen Aberglaube. Es wird gesagt das wenn die Frau nicht das zu essen bekommt was sie sich gerade wünscht, dass Kind dann ein Muttermal bekommt. Aber so ernst wird das natürlich nicht genommen. Willst du vielleicht etwas ganz bestimmtes wissen?

      Liebe Grüße

      Löschen
  6. Salam Liebe Huda,
    Ich habe schon immer nach einem Block wie diesem geschaut und bin endlich fündig geworden !!! Wunderbar! Deine Rezepte sind großartig und toll beschrieben, als schaute man dir beim kochen über die Schulter! Auch all die anderen Beiträge sind eine Bereicherung für alle! Ich Werden deinen Block auf jeden Fall weiter empfehlen!
    Ich freue mich, dass es Menschen gibt wie dich!!!
    Weiter so und vielen Dank!!!
    ألف شكراً

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Salam Gesine!

      Dein Kommentar hat mich auch hier riesig gefreut. Ich denke immer das mein Blog sowieso niemand liest ^_^ Eure Kommentare in der Kochgruppe und auch hier ermuntern mich aber auf jeden Fall weiter zu machen!!

      Ganz liebe Grüße
      Huda

      Löschen
  7. Hallo Huda,

    ich möchte mich anschließen, auch mir gefällt dein Blog sehr gut! Ich mag, wie du über kulturelle, religiöse, persönliche Themen schreibst und deine Erfahrungen und Gedanken dazu. Auch die Kochrezepte finde ich super und freue mich schon aufs Ausprobieren :-)

    Liebe Grüße
    Virginia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Virginia,

      deinen Kommentar habe ich erst heute entdeckt und es freut mich, dass dir mein Blog zusagt! Falls du wirklich mal was von den Rezepte ausprobieren willst, kannst du gerne unserer syrischen Kochgruppe beitreten: https://www.facebook.com/groups/syrischekochkunst/

      Liebe Grüße
      Huda

      Löschen
  8. Moin Huda,

    hier kommt eine Rückmeldung aus Deutschlands Norden ;-) Es ist schön, wenn Deine Rezepte Original syrisch und nicht europäisiert sind. Ich habe eines für Hummus Tahin(i) vermisst. Vermutlich wird da auch jede Familie ihr eigenes haben, aber vielleicht ist es eine Anregung für Dich, eventuell ein Grundrezept zur Verfügung zu stellen. Ich würde mich jedenfalls sehr darüber freuen, besonders dann, wenn evtl. ein paar Variationen mit angeboten werden, z. B. mit klein geschnittenen Kräutern oder zusätzlichen Gewürzen, Beilagen etc.

    Herzliche Grüße,

    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Moin Nicole,

      ich versuche es größtenteils syrisch zu halten. Wobei wie du schon sagtest gibt es sehr oft verschiedene Zubereitungsarten und es kann manchmal von Haus zu Haus variieren.

      Was das Humus Rezept betrifft, werde ich versuchen in den nächsten Tagen eins zu posten. Die syrische Küche ist sehr umfangreich und es gibt noch so vieles was ich euch gern vorstellen möchte. Nur klappt es nicht immer so mit der Zeit :D

      Liebe Grüße in den Norden
      Huda

      Löschen
  9. Hallo Huda,
    ich bin über eine Inetseite auf dein Blog gekommen und hab auch sofort die Lust bekommen, einiges nachzukochen. Das syrische Eis interessiert mich sehr. Nur leider verstehe ich kein arabisch und weiss nicht was mistike sein soll. Ich habe meinen Vater und ne Tante gefragt, die fließend arabisch sprechen aber das irakische arabisch hat dieses wort wohl nicht.. hmm wie auch immer, kannst du es mir bitte verraten :)

    Liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karin,

      freut mich das du hier her gefunden hast :) Was die Mistke betrifft. Da musste ich auch erstmal googlen :D und das kam dabei heraus: Mastix https://de.wikipedia.org/wiki/Mastix du bekommst in den kleinen, arabischen Lebensmittelgeschäften ...

      Lieben Gruß
      Huda

      Löschen
    2. Super, vielen Dank liebe Huda :)

      Löschen
  10. Toller Blog,schön geschrieben und wirklich sehr interessante Rezepte.. ich geh mal weiterstöbern ;)
    Grüßle aus Stuttgart

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi!

      Freut mich das dir mein Blog gefällt!

      Gruß zurück :)

      Huda

      Löschen
  11. Liebe Huda,
    Ich bin sehr froh deinen Blog gefunden zu haben.
    Vielleicht könntest du mir bitte weiterhelfen.
    Wir haben bei uns im Ort ein Flüchtlingsheim mit
    syrischen Familien.Ich würde ihnen gerne Kochzutaten vorbeibringen mit denen sie selbst
    syrische Speisen zubereiten können.kannst du mir
    bitte die wichtigsten Grundzutaten sagen die für
    syrische Speisen nichtfehlen sollten? (Basics?)
    Lg.Sabine (österreich)

    Vielen lieben Dank

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Sabine,

    freut mich auch, dass du meinen Blog gefunden hast :)

    Also was die Basics betrifft. In der syrischen Küche wird viel mit Reis oder Burgul und frischem Gemüse ( Zucchini, Aubergine, Kartoffel, Karotten, Tomaten) gekocht.Zwiebel und Knoblauch sollten auch nicht fehlen. Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel, 7- Baharat Gewürzmischung. Olivenöl und Sonnenblumenöl. Joghurt gibt es auch oft als Beilage, oder es wird damit gekocht.

    Das wäre jetzt was mir so als erstes einfällt :D

    lg

    Huda

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Huda,
    auf der suche nach Vegetarischer Küche aus allen Teilen der Erde auf Youtube bin ich auf Syrische Küche durch einen Beitrag eines Fernsehsenders über die Küche in Damaskus gekommen. Googlen nach schriftlichen Rezepten brachte mich zu deiner Seite. Toll gemacht und für Küchendeppen wie mich doch nachkochbar. Danke :-)
    Liebe Grüße und Danke für die Bereicherung

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Unbekannter ;)

      das freut mich natürlich sehr das du bei mir auf der Seite gelandet bist. Umso mehr freut es mich, dass die Rezepte leicht nachkochbar sind.

      Liebe Grüße auch dir Unbekannter
      Huda

      Löschen
  14. Vielen Dank für die Rezepte. Gerne mehr.
    Gibt es eine lokale Spezialität aus der Region Latakia?
    Danke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sebastian,

      ich hoffe auch das ich bald mehr posten kann ;)
      Hm aus Latakia.. gute Frage! Also meine Mama ist aus Latakia und immer wenn wir dort waren, haben wir Mhamrah (Paprika-Pizzen, Rezept im Blog) sehr oft gegessen. Ansonsten fällt mir gerade nichts ein, aber da muss ich noch einmal meine Mutter fragen :)

      Lg
      Huda

      Löschen
  15. Liebe Huda,
    ich bin gerade zufällig auf deinen Blog gestoßen. Hatte noch nicht viel Zeit mich umzugucken, werde mich aber bestimmt mal von einem Rezept inspirieren lassen. Danke dafür schon jetzt. :)
    Ich habe gehört, dass es einen syrischen Punsch geben soll ... vielleicht ähnlich dem deutschen Glühwein, aber ohne Alkohol. Kennst du zufällig ein Rezept für so etwas?
    Schönen Gruß, Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anne,

      schön das du auf meinen Blog gestoßen bist :)
      Aber leider bin ich da überfragt. Wahrscheinlich ist meine Antwort aber auch zu späht :D sorry

      Liebe Grüße
      Huda

      Löschen
  16. Hallo, liebe Huda!
    Bin grade durch Zufall auf Deinen Blog gestoßen, als ich auf der Suche nach syrischen Rezepten war. Prima, hier finde ich ja alles was ich brauche aus erster Hand! Ich werd' Deinem Blog direkt regelmäßig folgen!
    Liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Heike,

      das freut mich sehr! Schön das du mein Blog entdeckt hast :)

      Liebe Grüße
      Huda

      Löschen
  17. Hallo Huda

    ich hab dir vor einiger Zeit eine mail geschickt. Vielleicht habe ich etwas falsch gemacht, ich weiss nicht?
    Ich wäre dir sehr dankbar, wenn du mir Rat geben könntest.
    Wie in meiner Mail stand, erwarte ich 2 syrische Familien, (17 Leute). Für diese müsste ich zweimal Abendessen, zweimal Frühstück und einmal Mittagessen kochen.
    Im Flüchtlingslager bekommen sie das 'Lager'essen. Ich würde ihnen aber die Freude machen wollen, um etwas syrisch zu kochen. Das Mittagessen wollen wir gemeinsam kochen.
    Könntest du mir nicht etwas helfen:
    Was soll ich zum Frühstück anbieten? Was für Gewürze und so könnte ich kaufen? Minze habe ich schon gefunden.
    Ich hab etwas Angst, dass das Ganze mich überfordert, ich muss ja kochen für etwa 25 Menschen und halt anders kochen wie ich es gewohnt bin.

    Was wäre denn einfach und lecker? Kohlrolladen füllen ist mir zum beispiel einfach zuviel für so eine Menge.

    Danke herzlich

    Renate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Renate,

      deine Mail scheint wohl leider untergegangen zu sein. Ist es überhaupt noch aktuell?

      Für viele Personen würde ich einfache Sachen empfehlen.


      Mittag und Abend:
      http://www.hudaworld.com/2014/09/mujaddara.html

      http://www.hudaworld.com/2014/04/burghul-bil-banadora.html

      http://www.hudaworld.com/2015/07/ghraibeh-syrische-butterkekse.html

      Frühstück

      http://www.hudaworld.com/2014/11/jazmaz-syrisches-omelett.html

      Ansonsten Käse, Eier, Marmelade, Tomatenn, Gurken, Tee,

      Gewürze
      Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel, Knoblauch, 7 Gewürzmischung, Minze, Zimt

      Liebe Grüße
      Huda

      Löschen
    2. Danke, Huda, es hat sich inzwischen erledigt.

      Die Damen haben eine grandiose Mahlzeit gekocht mit Huhn, Reis, gerösteten Nüssen, und einer Joghurt, Minze, Gurken, Knoblauchsosse.



      Löschen
  18. Hallo Huda,
    wir hatten heute Besuch von einer syrischen Familie, meine Tochter geht mit einem der Mädchen in die Schule.
    Über Deine Seite haben wir uns über syrische Spezialitäten ausgetauscht (mit der Sprachübersetzung ist es noch sehr mühsam), es hat sehr viel Spass gemacht und wir hoffen, dass wir bald gemeinsam kochen können. Vielen Dank für die vielen tollen Bilder und Rezepte.
    Hast Du einen Tipp, wo man die ganzen Zutaten bekommt, gibt es einen Internet-Shop oder spezielle Läden?
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Andrea,

    das freut mich :)

    Generell in arabischen und türkischen Läden zu finden. Nur kommt es darauf an wo du wohnst.

    Einen Internet-Shop kann ich momentan leider noch nicht empfehlen.

    Liebe Grüße
    Huda

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Huda,
    ich bin in der Flüchtlingshilfe bei uns im Ort aktiv. Immer wieder übernehme ich den Dienst in unserem Café International. ( Immmer Mittwoch zum Treffen, Austausch,Hilfe bei Schriftlichem und und und) . Dort gibt es immer neben Tee und Café auch Gebäck.
    Da ich nun wieder an der Reihe bin würde ich mal was Syrisches backen. Hast du ,außer diesen Keken die es natürlich gibt , noch einen anderen Vorschlag für ein Gebäck das ich zuHause vorbereiten kann?
    Dir vielen Dank für die Eindrücke in ein mir völlig unbekannte Land . Ich schaue immer mal wieder in deinen Block um "syrische Luft" zu Schnuppern.

    Liebe Grüße
    Carmen

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Carmen,

    freut mich das du dich engagierst :) Wie wäre es mit Namura? Ist leicht vorzubereiten und kam bis jetzt immer gut an.

    Rezept findest du hier

    http://www.hudaworld.com/2015/12/namura-arabischer-griekuchen.html

    Liebe Grüße
    Huda

    AntwortenLöschen
  22. Salam Huda,
    im Haus neben unserem wohnen syrische Flüchtlinge. Mit einem von ihnen bin ich bei Facebook befreundet, er spricht schon ein wenig deutsch. Ich würde ihn gern mal zu uns nach Hause einladen, um mich mit ihm zu unterhalten. Natürlich möchte ich auch etwas zu Essen und zu Trinken anbieten. Ich lebe auf dem Lande, es gibt keine Geschäfte mit arabischen Spezialitäten. Was kann man aus der deutschen Küche anbieten, was keinesfalls? Ich würde mich über deine Hilfe freuen.
    Freundliche Grüße Winfried

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Salam Winfried,

      wenn vielleicht etwas zu spät, aber ich denke Du kannst ihm einfach alles anbieten. Es ist doch auch schön, wenn die Syrer die deutsche Küche kennenlernen. Auch so beginnt Integration ;) Kaffee und Kuchen geht zB. immer

      Liebe Grüße
      Huda

      Löschen
    2. Vielen Dank!

      Winfried

      Löschen
  23. Liebe Huda,
    Ich arbeite zurzeit bei einem Catering-Unternehmen und bin auf der Suche nach Rezepten/Speisen, die es traditionell an Feiertagen in Syrien gibt. Kannst du mir behilflich sein? Welche Feiertage werden denn gefeiert und was für Speisen gibt es dabei?
    Liebe Grüße Vanessa

    AntwortenLöschen
  24. Hallo hudas wollte sagen du machst das spitze gefällt mir sehr ich lerne sehr viel von deinen Rezepten da ich nicht so mit kochen habe . Aber es passt vool
    Und hab dich in youtube abonniert nur leider War nur ein Video online :( mach weiter das motiviert mich vool mehr und mehr durch dich und dein Talent zu lernen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sununu,

      das freut mich sehr! Schön, dass Du meine Seite entdeckt hast. Was die Videos betrifft, also bald möchte ich wieder mehr Zeit investieren und dann kommen auch wieder Videos :)

      Liebe Grüße
      Huda

      Löschen
  25. Hallo Huda! Super das du diesen Block hast. Und die Rezepte -hhmmmmm- -weg schmelzen-. Ich habe schon das eine und andere probiert. Jetzt wollte ich Sharwarma machen, kann aber die Knoblauch Sosse nicht laden. Das geht nicht :(
    Kannst bitte mal schauen warum das nicht klappt. Ich danke dir. Mit Grüssen aus der Pfalz (Landstuhl) nach Mannheim - Thomas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und danke für die Rezepte, mach weiter so. Das gefählt mir sehr gut.

      Gruss

      Thomas

      Löschen
    2. Hallo Thomas!

      Sorry für die etwas späte Antwort (Ja ich weiß, SEHR SPÄTE Antwort) Freut mich, dass dir die Rezepte gefallen. Das Knoblauch Rezept hatte ich rausgenommen, weil ich es nochmal bearbeiten wollte. Leider kam ich nicht mehr dazu. Aber in den nächsten Wochen mache ich hier inshallah weiter.

      Gruß
      Huda

      Löschen
  26. Hallo Huda.
    Ich war eigentlich auf der Suche nach libanesischen Rezepten (mein Vater ist dort aufgewachsen) und bin auf deinen Blog gestoßen. Den Text den du über dich geschrieben hast find ich toll ich wünschte alle würden so denken.

    Viele Grüsse Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bettina,

      ja die syrische und libanesische Küche sind fast identisch, aber auch nur fast :P nein im ernst wir haben sehr viele Gemeinsamkeiten, nur hier und dann wird sicherlich etwas verschiedenen gemacht.

      Liebe Grüße
      Huda

      Löschen
  27. Liebe Huda,
    ich bin auf deinen Blog gestoßen, als ich recherchieren wollte, welche Lebensmittel sowohl in Deutschland, als auch in Syrien verwendet werden. Ich bin dann hängen geblieben und habe auch deine weiteren Beiträge gelesen, weil alles sehr liebevoll beschrieben ist und man Spaß beim Lesen hat. Besonders die Geschichte mit der Greencard fand ich großartig, zumal ich selbst bei der AOK arbeite. Die werde ich bei nächster Gelegenheit meinen Kollegen erzählen. ;-)
    Vielen Dank für diesen schönen Blog.
    Liebe Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nina!

      Dein Kommentar hat mich sehr gefreut. Schön das du meinen Blog entdeckt hast und ich danke dir :)

      Liebe Grüße
      Huda

      Löschen
  28. salaam Huda,
    toll dass es diesen Blog gibt. Habe ihn durch Zufall gefunden als ich nach Ghreibe gesucht habe.
    Die Rezepte sind wirklich super gut beschrieben. Die syrische Küche habe ich durch einige Flüchtlinge kennen gelernt und werde deine Rezepte nach und nach ausprobieren.
    Liebe Grüße
    Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Salam Narbona,

      das freut mich sehr. Wenn du dann ein paar Rezepte ausprobiert hast, würde ich mich Feedback auch freuen.

      Liebe Grüße
      Huda

      Löschen
  29. Guten Tag Huda,

    unsere neuen Nachbarn, eine Familie aus Syrien, möchten wir gern zum Essen einladen. Was ist richtiger? Deutsches Essen (unter Beachtung der Gebote) oder syrisches Essen als Homage an die Heimat und der Wertschätzung? Das Essen sollte für 11 Personen ausreichend sein. Was ist empfehlenswert?
    Als kleine "Sofortaufmerksamkeit" zum Kaffee benötigen wir zusätzlich einen Tipp.
    Danke für diese Seite.

    Sonnige Grüße
    Marc

    AntwortenLöschen
  30. Ja, die Rezepte sind vielleicht ganz gut, Aber wenn man sich dann auf facebook verlinken will, wird einem die ganze Pallette geboten: Allah, Allah, Islam bla bla. Gruselig.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja dann kannst du dich gern fernhalten von meiner Seite, Mister Anonymous ;-) nicht das du noch Albträume bekommst...

      Löschen
  31. Liebe Huda, vielleicht setzt du meinen Beitrag vom 2. August dem von einer anderen Person vom 3. September gleich. Dem ist nicht so, denn ich unterschrieb mit "Marc". Leider bin ich jetzt derjenige, welche gar keine Antwort erhielt. Ja, schade. Aber es ist ja so, dass wenn man sich dann über einen Monat mit der Beantwortung selber beschäftigt, löst man es auch selber. Dennoch hätte ich mich natürlich gefreut... Bei Facebook bin ich nicht. Ich verwende also einfach deine Rezepte und mach es nach Gefühl. Also: Danke für Beispielrezepte.

    Sonnige Grüße
    Marc

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marc,

      also ich muss zugeben, dass ich dein Kommentar total übersehen habe. Das tut mir leid. Ich persönlich hätte mich über deutsches Essen gefreut, zu mindestens würde ich es gern kennenlernen. Kaffee und Kuchen ist natürlich auch perfekt. Bei Kuchen sollte man darauf achten das es keine Gelatine oder Alkohol beinhaltet.

      Vielleicht kannst du ja berichten wie es war? Würde mich freuen :)

      Grüße
      Huda

      Löschen
  32. Hallo Huda!

    Ich wollte nur ein Dankeschön dalassen! Mein Freund kommt aus Damaskus und ist noch nicht sehr lange in Deutschland - dank deinem Blog konnte ich ihm bisher wenigstens einige Male ein bisschen Heimat zurückgeben. Außerdem habe ich ein neues Lieblingsessen entdeckt: vegetarisches Molokhia :D Wir kochen jetzt sehr oft zusammen und er ist auch ganz verwundert, dass man arabisch UND ohne Fleisch kochen kann (haha, Männer..). Also danke auf jeden Fall, es ist wirklich ein toller Blog.

    Liebe Grüße,
    Fee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Fee,

      das freut mich! Nichts zu danken :D
      Viel Spaß beim nachkochen.

      Liebe Grüße
      Huda

      Löschen
  33. Hallo Huda :)
    Ich habe heute dein Bamya-Rezept nachgekocht und bin sehr glücklich mit dem Ergebnis. Danke dafür! Mein Freund hat es vor ein paar Wochen für mich gekocht ..aber noch nicht sein Rezept rausgerückt ...und ich hatte vorhin beim einkaufen plötzlich Lust darauf es aus zu probieren. So habe ich deinen Blog gefunden.
    Ich fand es sehr spannend mir auch die anderen Rezepte anzusehen die du bis jetzt gepostet hast .... Mein Freund hällt immer Vorträge über sein grandioses Mlukhiye :D Bin ich schon sehr gespannt drauf.

    Lg M

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,

      na das freut mich. Viel spaß wünsche ich dir auch weiterhin mit der syrischen Küche!

      Liebe Grüße
      Huda

      Löschen
  34. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  35. Hallo Huda,
    auf der Suche nach syrischen Rezepten - da die Rezepte von Oma und Tante nicht gebrauchsfähig vom arabischen ins deutsche übersetzt werden konnten - bin ich auf deinen tollen Blog gestoßen und total begeistert.
    Mit 20 Bekannten und 2 syrischen Flüchtlingen haben wir einige deiner Rezepte davon in einem tollen Event nachgekocht (sicher mit ein bißchen Abwandlung wie die Jungs das von zu Hause kennen ;o)) und alle fanden das syrische Essen total lecker.
    Gerne poste ich ein paar Bilder auf deiner FB Seite die ich dann auch danach noch gefunden hatte.
    Liebe Grüße
    Waltraud

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Waltraud,

      oh das freut mich besonders und hört sich sehr aufregend an.
      Die Facebook-Seite ist momentan deaktiviert. Dafür haben wir momentan eine sehr bunte Facebook-Gruppe: Eibach "Syrische Kochkunst" in die Suche eingeben.

      Liebe Grüße
      Huda

      Löschen