Syrische Küche - Rezepte

Die syrische Küche ist vielfältig, raffiniert, schmackhaft und pikant und gilt für viele als die beste Küche im Vorderen Orient. Aber welche Gerichte es gibt, wissen nur wenige in Deutschland. Ich möchte euch auf meinem Blog Rezepte aus verschiedenen Regionen Syriens vorstellen und zum nachkochen motivieren. Wie wahrscheinlich alle Syrerinnen habe ich das Kochen von meiner geliebten Mutter gelernt und kann damit stolz sagen, dass es sich auf meinem Blog, um authentische Rezepte aus Syrien handelt. 

Für das gemeinsame nachkochen gibt's ab sofort eine Facebook-Kochgruppe


Vorspeisen (Muqabilat)

Kibbeh

Tisqiye

Maqdous

Sujuk Rolls/h4>

Gefüllte Teigtas

Kibbeh Naye

Msa'3a Betenjan

Syrische Ijjeh

Warak Inab

Falafel

JazMaz

Mhamrat

Labneh-Frischkäse

Foul Dmas

Manakish

Hummus

Linsensuppe


Hauptspeisen

Mahshi

Maqlouba

Mlukhiye

Kabsah

Kafta

Kafta Tahina

Bamya

Kibbeh Siniye

Kibbeh Labbaniye

Shish Tawouk

Warak Inab

Sujuk-Rolls

Mahshi

Kibbeh

Mujaddra

Sawda Kibd

Makarona

Davud Basha

Yachnet Faruj

Shish Barak

Asabe3 Lahme

Shawarma Lahme

Kafta bidibes

Riz bi Bazalya

Sayadiyeh

Sabanekh

Malfuf Mahshi

Sharhat Lahme

Shawarma Jaaj

Nudel mit Kalb

Bamya

Chicken Nuggets

Pizza HUDa

Salate

Fatush

Tabouleh

Vegetarisch

Bulgur

Mujaddra

Msaa3a

Ijjeh

Mawmeh

Tisqiye

Falafel

Mhamrat

Kibbeh Nayeh

Fasuliye bl Zet

Desert

Halawet Aljibn

Mamouniye

Baqdash Eis

Atayef

Ghraibe

Mamoul

Namura

Mhalayeh

Shebiyat

Ma3rouk

Ashta Cream

Madluqa

Schoko Muffins

Basics

Syrischer Reis

Toom Knoblauch/h4>

Tarator

Kabsah Gewürz


Kommentare :

  1. Hallöchen.
    Super Seite!
    Vielen lieben Dank.
    Alles super gut beschrieben.
    Ich werde immer Syrisch bekocht, jetzt kann ich meinen Freunden auch mal eine Freude machen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Sarah :D

      Super lieben Dank für dein Feedback :)
      und viel Spaß beim nachkochen

      lg
      Huda

      Löschen
    2. wie kann ich Raha aus Aleppo herstellen?
      Musti

      Löschen
  2. Hallo ich habe eine Frage zu den Halawet El jibn. Die Ashta creme, sind das diese 170g Gazi Kaymak Dosen? Sahne?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo SarahJane!

      Ja genau diese meine ich und entschuldige die späte Antwort.

      Lg
      Huda

      Löschen
    2. Nicht schlimm. Hatte alles geklappt. Und super geschmeckt!
      Hast du vielleicht ein gutes Rezept für Brot? Irgendwie wird das bei mir nichts. Es bricht immer.. :-(

      Löschen
  3. Also ich muss Dir sagen, Deine Seite ist meine Rettung, Mein Schwager kommt mal wieder über WE zu uns zu Beusch, und da er an Seinem Geburtstag in Amman war "beruflich" will ich ihn überraschen und am Sonntag ein Syrisches Mittagessen machen.

    Ich koche:
    Mahshi Warak Inab
    Kibbeh und Linsensuppe
    Fatush
    und
    Maamoul bil Tamr

    Ich hoffe das passt alle zusammen :D Klar muss er erstam am Samstag mit polnische Küche Klarkommen, mit Lahm braten, Schlessische Klössen, Mizerja, gebratenen Sauerkraut... aber naja da muss er dursch


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sid Blog,

      ooh Wow das hört sich ja alles lecker an und passt prima zusammen!

      Wie war das Mittagessen und sorry für meine späte Antwort :)

      Liebe Grüße
      Huda

      Löschen
  4. Hi Huda, bitte hilf mir - ich bin bei Syrern eingeladen und will mich vorher informieren: Was ist Basbousa? Das wollen sie für uns machen. Etwas Süßes?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ditta,

      du meinst bestimmt das hier:

      http://www.hudaworld.com/2015/12/namura-arabischer-griekuchen.html

      Liebe Grüße
      Huda

      Löschen
  5. Salam Huda,

    seit wir mit unseren syrischen Freunden die Freizeit verbringen und oft kochen...liebe ich Fatta. Ich habe schon oft zugesehen, man muss praktisch nur das geroestete Brot salzen und dann mit Hommus vermischen oder? Hast Du ein Rezept fuer mich zum Ausdrucken, ich habe angefangen, Rezepte zu sammeln fuer spaeter, wenn alle hoffentlich wieder zurueck nach Hause koennen und duerfen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Salam,

      du meinst bestimmt das hier:

      http://www.hudaworld.com/2014/03/tisqiye-kichererbsen-auflauf.html

      viel Spaß beim nachkochen.

      Liebe Grüße
      Huda

      Löschen
  6. As salam aleikum. Habe meinen Mann schon glücklich machen können mit deinen Rezepten. Jazak Allahu khairan. Aber das Rezept für Thum lässt sich nicht mehr öffnen. Kannst du es mit per Mail schicken in sha Allah?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Walaikum Assalam Sumaya,
      wa iyaki khair aljazaa. Freut mich!
      Ich werde es bald wieder neu einstellen.

      Liebe grüße
      Huda

      Löschen
  7. unsere syrische Familie, die wir betreuen
    haben heute Koba gekocht
    mir wurde ein Foto geschickt und es sah aus wie ein Kuchen, eine Teigdecke mit Mandeln belegt
    auf meine Frage hieß es: da ist Fleisch drin
    leider konnte ich es nirgends finden
    auch Mister google kannte das nicht :-)

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Seite vielen Dank dafür, mein Mann kommt aus Syrien und istbkein Fan von deutscher Küche, so kann ich ihm auch mal eine Freude machen. Und die Rezepte sind wirklich idiotenfreundlich aufgeschrieben hehe danke schön ��

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh das freut mich aber sehr :))

      Weiterhin viel spaß beim nachkochen.

      Lg
      Huda

      Löschen
  9. Liebe Huda, icb bin entzückt von deiner Seite und stöbere oft darin. Ich habe 20 Jahre in Syrien gelebt und weitere 30 Jahre mit meunem Mann hin und her gependelt. Fast alle von dir beschriebene Gerichte koche oder kenne ich. Auch Magdus habe ich dort jahrelang selber gemacht. Aber... Schenglisch, denn haben wir immer gekauft. Und da ich selbst ihn sehr vermisse, habe ich die Frage, ob du dich damit auskennst. Arische habe ich hier auch schon zubereitet, mir fehlt eigentlich nur der Rat, wie soll man die Kugeln richtig trocknen damit das ganze nicht schimmelt. Ich wäre dir sehr dankbar für einen guten Rat. Lieben Gruß Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Maria,

      dein Kommentar hat mich sehr gefreut. Leider komme ich wie so oft viel zu spät zum antworten. Was deine Frage betrifft, ich selbst habe es noch nicht zubereitet, jedoch werde ich in den nächsten Tagen meine Mutter fragen und dann noch einmal etwas dazu schreiben.

      Liebe Grüße
      Huda

      Löschen
  10. Hallo �� Ich bin gerade frisch von zuhause ausgezogen und vorher hat Mami immer gekocht �� Jetzt will ich aber gerne viele verschiedene Rezepte aus verschiedenen Ländern ausprobieren. Hast du ein Rezept für diese syrische Linsensuppe? ☺️
    Liebe Grüße Johanna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Johanna,

      gute Idee! Das Rezept für syrische Linsensuppe werde ich in den nächsten Tagen posten.

      Liebe Grüße
      Huda

      Löschen
  11. السلام عليكم
    Hi Huda.
    Super Rezepte. Jetzt kann ich meinem syrischen Freund (er kommt aus Aleppo) auch mal etwas aus seiner Heimat kochen. Kannst du vielleicht mal für die Basics einen Überblick über Gewürze, die in der syrische Küche nicht fehlen dürfen, machen? (am besten mit deutschen und arabischen Bezeichnungen). Das wäre super hilfreich:)
    LG Teresa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Walaikum Assalm und hey Teresa,

      Danke. Ja da ist eine tolle Idee. Ich werde es mir notieren und für die nächsten Einträge mit einplanen.

      Liebe Grüße
      Huda

      Löschen
  12. Hallo :)
    Was kann ich denn unter einer Tasse verstehen? Wenn man immer die gleiche nimmt wäre es fast egal aber bei der Angabe 150ml Milch dazu ist es ja schon ein unterschied.
    Liebe grüße
    Sophia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Calin,

      ja da hast du recht. Das sollte ich mal wirklich ändern. Mit Tasse meine ich immer Kaffeetasse. Bezüglich den Mengenangaben, gibt es bald was neues im Blog.

      Liebe Grüße
      Huda

      Löschen
  13. Hallo alle Liebe,
    wow ich bin verückt nach Syrien und alles,was aus Syrien ist.
    grosse Begrüssung für Sie Frau Aljundi,denn gefällt mir ausgesprochen diesen Bloog , ich heiße Maryam, komme aus dem Jemen aber wohne in Amman.ich freut mich darauf,dass ich mit ihnen auf deutsch kontaktieren.
    Liebe grüße

    Maryam

    AntwortenLöschen
  14. Super Rezepte! Haben halawet aljibn nach deinem Rezept gebacken, und es ist Top geworden! Hat richtig gut geschmeckt

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Huda!
    Auf der Suche nach leckeren syrischen Rezepten bin ich auf deiner Seite gelandet. Leider funktioniert der Link zu deiner Facebook-Seite nicht, ich würde dir aber auf jeden Fall gerne folgen, damit ich keine Rezepte mehr verpasse. :) Vielleicht kannst du bei Gelegenheit mal prüfen, was da nicht funktioniert. :)
    Vielen Dank und mach weiter so!
    Gruß Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Stephanie,

      wie schön, dass du auf meiner Seite gelandet bist :) Die Facebook-Seite ist momentan deaktiviert und wird aber in den kommenden Tagen wieder aktiviert. Vielen Dank für deinen Hinweis.

      Liebe Grüße
      Huda

      Löschen
  16. Hallo Huda,

    vielen Dank fuer diese super Seite! Wir kochen sehr gerne Deine Gerichte und sie schmecken super.

    Liebe Gruesse aus Schweden
    Sahra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sahra,

      oh das freut mich sehr und besonders das es meine Rezepte schon nach Schweden geschafft haben. :D

      Liebe Grüße
      Huda

      Löschen
  17. Liebe Huda, ich bin per Zufall auf Deine Seite gestoßen und nun wild entschlossen, mich morgen das erste Mal an Maqlube heranzuwagen. Ich bin so gluecklich, Deine Seite gefunden zu haben. Ich bin Halb-Syrerin und war das letzte Mal Anfang 2011 bei meiner Familie, die noch dort lebt. Wir stehen zwar in regem Kontakt, aber ich vermisse sie alle und natuerlich auch das Essen seeehr. Daher bin ich überglücklich, hier ein Stück Heimat gefunden zu haben. Danke dafür.

    Liebe Grüße

    رجاء

    P.S.: Ich bin gerade in Afrika, Hähnchenschenkel gab es leider nicht gut zu kaufen,dafür aber Flügel. Das geht doch auch, oder? Wird ja eh zerpflückt...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Rajaa,

      es freut mich das du mein Rerept gefunden hast. Hoffentlich wird es dir auch schmecken. Maqlube ist einer meiner Lieblingsspeißen. Das letzte mal in Syrien war ich auch 2011, natürlich mit ständigem Kontakt zur Familie. Hoffen wir auf baldigen Frieden :)

      Afrika hört sich sehr interessant an! Ja du kannst auch Flügel benutzen, wie du schon sagtest wird eh zerpflückt ;)

      Liebe Grüße
      Huda

      Löschen
  18. Ich finde es einfach toll :) ich danke dir auch für deine tolle seite. Mein Freund ist aus syrien und natürlich bekoche ich ihn so oft es geht mit deinen gerichten. Er freut sich jedesmal sehr :)

    Ich suche gerade ein Rezept für Mu Tabal Betenjan. Hast du vielleicht eines für mich ?
    Wäre dir sehr dankbar
    Glg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Stella :D sorry die späte Antwort :) Das Rezept wollte ich die nächsten Tagen hinzufügen

      lg
      Huda

      Löschen
  19. Salam alaikum liebe Schwester,
    MaschaAllah sehr schöne Seite!
    Leider wird mir bei Toum Knoblauch nichts angezeigt... könntest du bitte aushelfen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Walaikum Assalam!

      Das Rezept ist wieder online :)

      lg
      Huda

      Löschen
  20. Hallo. Ich suche ein (ich glaube) syrisches Rezept Namens: Ozzy.
    Kann mir da jemand weiterhelfen?
    Vielen Dank im Voraus!
    GLG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey

      auch dieses Rezept möchte ich demnächst hinzufügen :)

      Lg
      Huda

      Löschen
  21. Hallo huda!
    Ich suche ein gutes Rezept von dem arabischen grieskuchen, Anschluss meine ich heißt er. Kannst du mir da helfen? Deine Rezepte sind super, auch für Europäer sehr gut nachzukochen.
    Liebe Grüße Daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Daniela,

      ja das Rezept dazu hab ich hier http://www.hudaworld.com/2015/12/namura-arabischer-griekuchen.html

      Lg Huda

      Löschen
  22. Salam aleikum,
    Ich habe heute dein Rezept mit Halawet al jibn ausprobiert und eigtl hat alles gut geklappt nur mein Teig war irgendwie zu weich sodass der Teig förmlich am nudelholz kleben geblieben ist...habe es dann aber doch noch retten können..kannst du mir sagen woran das gelegen haben könnte? Und wie lange muss ich in etwa den Teig rühren im Topf? Also woher weiß ich wann er bereit ist um ihn rauszunehmen?
    Liebe Grüße viviana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. walaikum Assalam Viviana,

      du musst das Nudelholz mit Zuckersirup befeuchten. Oder du breitest es mit deiner Hand aus und befeuchtest deine Hand immer wieder mit etwas kaltem Wasser damit es nicht weh tut. Hm wie lange gerührt werden muss? Darauf habe ich nie geachtet, mache ich aber das nächste mal. Es muss halt festgenug werden. Vielleicht schaust du dir das Video mal dazu an.

      LG
      Huda

      Löschen